BAU!MASSIV!

Wer ist BAU!MASSIV!

BAU!MASSIV! ist die Interessensvertretung der Hersteller mineralisch gebundener Baustoffe im Fachverband der Stein- und keramischen Industrie in der Wirtschaftskammer Österreich.

Ziel ist es, gemeinsam mit der Bundesinnung Bau und dem Österreichischen Baustoffhandel die zahlreichen Vorteile des Massivbaus aufzuzeigen und die nachhaltige Anwendung mineralisch gebundener Baustoffe zu fördern. BAU!MASSIV! unterstützt Bauinteressierte und bündelt die Informationstätigkeit der Branche.

Tipps für die Planung

Nachhaltig planen

BAU!MASSIV! setzt auf die nachhaltige Anwendung mineralisch gebundener Baustoffe – aus Rücksicht auf und als Vorbild für nachkommende Generationen. Denn die Herausforderung beim Bauen der  Zukunft liegt im optimalen Zusammenspiel von behaglichem Wohnen und Arbeiten, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. BAU!MASSIV! nimmt diese Herausforderung an und setzt sich dafür ein, dass in allen Aspekten des Bauens die sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte gleichberechtigt mit Umweltfragen berücksichtigt werden.

Massiv Bauen

Fakten!

WARUM DIE MEHRHEIT DER ÖSTERREICHER VON HAUS AUS MASSIV BAUT

Bauweise mit Tradition und Zukunft

Massives Bauen hat in Österreich Tradition und Zukunft. Die historische Bausubstanz unseres Landes verdankt ihre Beständigkeit und Erhaltung dem vorwiegenden Einsatz von massiven Baustoffen, wie Ziegel, Beton oder Naturstein. Die Massivbauweise prägt in ihren verschiedenen Stilrichtungen den Charakter der Städte und Dörfer Österreichs. Die umfassenden Einsatzmöglichkeiten dieser Materialien erlauben es, fast jede Bauaufgabe „massiv“ zu lösen.

Wert, Qualität und Beständigkeit sind die zentralen Themen für jeden Bauwilligen. Neue Technologien, ein gestiegenes Umweltbewusstsein und die anerkannten Vorteile massiver Baustoffe sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sind unschlagbare Argumente für die massive Bauweise.

  • Wohnkomfort
  • Flexibilität
  • Fachwissen vom Profi
  • Wirtschaftlichkeit
  • Wertbeständigkeit
  • Schutz und Sicherheit
  • Nachhaltigkeit
  • Niedrigenergiebauweise
  • Energieausweis

Kontakt
Firmenstandort

Fachverband der Stein- und keramischen Industrie
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
Tel: +43 (0) 590 900-3531
Homepage
E-Mail